Bodenseeurlaub finden
  Bodensee Tourismus

Hotel

Pension

Ferienwohnung

Privat

Camping

Bermatingen am Bodensee

Eingebettet in die herrliche Natur der Ferienlandschaft Gehrenberg-Bodensee liegt auf 436 m ü. M, die Gemeinde Bermatingen mit dem Ortsteil Ahausen.

Der Dorfkern von Bermatingen steht mit seinen schönen Fachwerkhäusern unter Denkmalschutz. Sehenswert sind das Rathaus mit seiner Erdgeschoßlaube und dem Zwiebeltürmchen, die ehemaligen Klosterhöfe und alten Bauernhäuser.

Zu nennen ist weiterhin die Kriegergedächtniskapelle mit Altarfresko, verschiedene Brunnen und eine Höhle im Gewann Nahehard.
Die Gemeinde Bermatingen und der Ortsteil Ahausen sind aus Siedlungen freier alemannischer Bauern im 5. bis 7. Jahrhundert in der ehemals römischen Provinz Vindelicia entstanden.

Weit bekannt ist auch der Bermatinger Wein, der an den Südhängen des Leopoldsberges und des Buchberges angebaut wird. In Ahausen sind die restaurierte kleine Kirche St. Jakobus und die beiden erstmals 1457 erwähnten Mühlen sehenswert.

Die Gemeinde liegt mit beiden Ortsteilen im Salemer Tal, nahe des Bodensees, des Gehrenbergs und des Höchsten. Wanderungen und erholsame Spaziergänge bieten sich hier geradezu an.

Bermatingen bietet Ruhe und Entspannung abseits der Hektik der Tourismuszentren.
Quelle Bild/Text: Gemeinde Bermatingen.

Werbung Bodensee
Unterkünfte Suche
Merkzettel Bodensee Unterkünfte
  Anzeige
Inserieren     Gastgeber-Login     Impressum    Datenschutz