Bodenseeurlaub finden
  Bodensee Tourismus

Hotel

Pension

Ferienwohnung

Privat

Camping

Markdorf am Bodensee

Markant am Fuße des Gehrenbergs liegt Markdorf, eine alte Residenzstadt der Fürstbischöfe zu Konstanz, die mit der historischen Kernstadt und dem Bischofschloss mittelalterliches Flair vermittelt.

Der Geschichte dieser Region begegnet man hier auf Schritt und Tritt. Historische Gebäude wie das Untertor, das Obertor, die Mauritiuskapelle aus dem 15. Jahrhundert und der Hexenturm sind charakteristische Wahrzeichen der Stadt. Eine lebendige Stadt mit prosperierender Wirtschaft, einem gut sortierten Einzelhandel und ländlich geprägten Ortsteilen bilden ein Rundum-Paradies für jeden Urlauber.
Einfach einmalig ist die Aussicht von der „Großherzog-Friedrich-Warte”, dem 30 m hohen Aussichtsturm auf dem Gehrenberg (754 m). Bei gutem Wetter hat man hier einen einzigartigen Rundblick über die Schweizer und österreichischen Alpen bis hinein in die bayrischen Alpen mit dem Zugspitzmassiv – die herrliche Bodenseelandschaft mit dem glitzernden See zu Füßen.

Markdorf ist die größte Stadt in der Ferienlandschaft Gehrenberg-Bodensee. Die historische Altstadt, geprägt durch die Fürstbischöfe von Konstanz (die ehemalige Sommerresidenz - das Bischofschloss - ist heute Hotel), beherbergt zahlreiche Kleinode, wie die Schutzmantelkapelle in der St. Nikolaus-Kirche, das Spital mit der Mauritiuskapelle oder das ehemalige Wohn- und Arbeitsviertel der Markdorfer Winzer und Bauern - die "Auen".

Gut sortierter Einzelhandel, Handwerk und sich harmonisch in die Region einpassendes Gewerbe prägen den wirtschaftlichen Teil der Stadt. Die prächtige Fülle von Blumen auf allen Plätzen und in den Gärten vermitteln ein fast mediterranes Flair.
Quelle Bild/Text: Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V.

Werbung Bodensee
Unterkünfte Suche
Merkzettel Bodensee Unterkünfte
  Anzeige
Inserieren     Gastgeber-Login     Impressum    Datenschutz