Bodenseeurlaub finden
  Bodensee Tourismus

Hotel

Pension

Ferienwohnung

Privat

Camping

Wasserburg am Bodensee

Wer das Besondere liebt, der liebt Wasserburg – am östlichen Bodenseeufer auf einer denkmalgeschützten Halbinsel gelegen, ist die malerische Gemeinde ein anmutiger Blickfang.

Die Halbinsel Wasserburg gilt als Perle des bayerischen Bodensees. Der barocke Zwiebelturm der katholischen Pfarrkirche St. Georg erhebt sich über dem glitzernden See und überragt die altehrwürdigen Festungsmauern sowie den idyllischen Pfarrhof. Daneben das einstige Mal- und Gerichtshaus, heute ein Museum, in dem Vergangenheit und Gegenwart Wasserburgs erlebbar werden.
Das Fischerdorf Wasserburg ist auch ein Feinschmeckerparadies. Frisches Obst und Gemüse gedeiht in schmucken Gärten. Leckere Früchte werden zu erstklassigen Obstbränden verarbeitet. In den Weinbergen reifen Trauben für den köstlichen Wasserburger Seewein heran und im See werfen die Berufsfischer morgens und abends ihre Netze aus. Feste haben hier Tradition – und sie werden zum Anlass genommen, die kulinarischen Köstlichkeiten der Region zu genießen. Ob beim Maibaumstellen, beim Wasserburger Uferfest oder beim belieben Fischerfest „Fisch und Meer“ – hier geht‘s gemütlich zu mit einheimischen Spezialitäten frisch aus See und Garten.

Sich erholen und wohlfühlen – wo sonst könnte man das besser als in Wasserburg, dem anerkannten „WellVital-Ort in Bayern“. Neben den WellVital-Relax und WellVital-Aktiv-Angeboten der regionalen Hotels und Gästehäuser, bietet Wasserburg beste Voraussetzungen für ganzheitliches Wohlbefinden. Auf Spazier-, Wander- und Fahrradwegen rund um den See kann man auf entspannte Art und Weise Natur und Landschaft kennen lernen und zugleich etwas für Gesundheit und Entspannung tun.

Quelle Bild/Text: Gemeinde Wasserburg

Werbung Bodensee
Unterkünfte Suche
Merkzettel Bodensee Unterkünfte
  Anzeige
Inserieren     Gastgeber-Login     Impressum    Datenschutz